TURBO CMELAK

Flugzeug
Spannweite: 2,7m
Länge:
Gewicht ab 12 kg

Funktionen
Gas, Quer, Höhe Seite, Klappen, Schleppkupplung
9 Servos  z.b. Hitec HS 7954SH (1x Höhe, 1x Seite, 2x Quer, 4x Klappen, 1x Schleppkupplung)

Antrieb
Elektrisch Axi 5345 bzw 5360 mit 12-15 Zellen
Verbrenner DA 50, DA 60, DA 85, Fiala 60, Fiala 70

Jeder kennt die Bekannte Turbo Cmelak welche vor allem im Osten sehr gerne als Agra bzw Schleppflugzeug verwendet wird. Wir bieten hier ein Nachbau dieses tollen Modells in einer Handlichen große an, welches für den Allzeit gebrauch konstruiert wurde.

Durch die guten Erfahrungen unserer Maule wurde die Konstruktion so wie auch das Profil und Klappen übernommen, was sich definitiv ausgezahlt hat. Die Flug bzw Schleppeigenschaften sind einfach Traumhaft und über das Flugbild muss man sowieso nicht reden. Durch die großen Landeklappen sind Steile abstiegen und kurze Landungen nach jeden Schelpp einfach möglich.

Die Zlin 137T basiert auf eine Balsa-/Sperrholzkonstruktion und ist im bekannten gelben Farbschema erhätlich. Auch ein Dekorbogen mit vielen kleinen Aufklebern und Details liegt bei.

Durch die lange schlanke Rumpfschnauze ist der Einbau eines Elektromotor ideal und durch die große Haube ist auch ein schnelles Akku Tauschen leicht möglich. Alles ist vorbereitet für den Einbau eines Axi bzw Hemotec Motors.

Durch kleine Einfache Umbauten kann man auch sehr einfach einen Verbrennungsmotor wie DA 85 oder Fiala 70 verbauen. Natürlich ist auch der Einbau eines Turboprop Antribes möglich um zu fliegen wie das Original.

Auch hier wurde bei der Konstruktion wieder darauf geachtet das ein einfacher Transport möglich ist. Das einteilige Höhenruder wird auf den Rumpf geschraubt und auch das große Seitenruder kann man mit samt der Finne mit nur einer Schraube abnehmen.

Da bei der Cmelak das Fahrwerk im Flügel sitz wurde auch hier nach einer guten Lösung gesucht, das Ergebnis ist ein 3 teiliger Flügel. Das Mittelstück welches das Fahrwerk trägt wird von unten an den Rumpf geschraubt und kann für den Transport am Modell bleiben und die beiden Außenflügel werden einfach darauf gesteckt und mit einer Schraube gesichert.

Natürlich liegen dem Baukasten auch viele Kleinteile, wie passende Ruderhebel, Anlenkungen, Schrauben, die passende Schleppkupplung und eine ausführliche Bauanleitung bei.

Weiteres Zubehör wie verschiedene Antriebssets, Servoset, Spinner, Flächentaschen,  oder auch gewünschter Bauservice sind bei mir natürlich auch erhätlich.

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=afvttaiMusk