Am 18. und 19. Mai fand nun schon zum 4. Mal die Multiplex Airshow in Bruchsal statt. Das alle zwei Jahre stattfindende Event versprach auch diesmal wieder ein Riesen Event mit vielen spitzen Piloten zu werden.

ein Selfie am beginn jeder Fahrt muss natürlich sein 😉

Die Reise begann für meinen Vater Gerhard, meine Freundin Bettina und mich bereits am Freitag Vormittag, da wir am Abend eine Grill Einladung bei unseren guten Freunden Pascal und Mathias von FW-Models hatten. So begaben wir uns auf die 640km lange Reise, wieder mit unserem neuen Wohnmobil und dem großen Anhänger. Mit dabei der XXL Swift, die PC-21, die Challenger 2, den Swiss Trainer und den Slick X360.

Nachdem wir einen super tollen Abend bei Freunden hatten, gin es noch in der Nacht weiter nach Bruchsal auf den Flugplatz, der der Camping Platz bereits sehr gut besucht war.

lässt sich perfekt durch jede Figur fliegen

 

 

Samstag in der Früh begann dann das große Aufbauen, und natürlich rechtzeitig bis zum Piloten Briefing um 9:30 fertig zu sein hieß es wieder einmal früh aufstehen.

Nachdem wir alle 3 zusammen halfen, ging das aufbauen rasch und wir waren rechtzeitig fertig. Um 10.00 begann dan die Flugshow, ein dicht gedrängtes Programm wartete bis 21:30 am Abend.

Mein erster Flug war mit der PC-21 und was soll ich sagen, hat wieder richtig Spass gemacht damit zu fliegen 😉

Smoke on 😉

Anschließend durfte ich meine Musik Kür vom Tucson Shootout letztes Jahr mit dem Slick X-360 präsentieren, auch hier war wieder Bodenakrobatik zur Musik und mit viel Rauch angesagt 😛

Nach jedem Flug ein großer Smiley im Gesicht

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Highlight war natürlich wieder mein XXL Swift. Diese mal extra spannend, da mich Ulf mit seiner Wolga mit dem 140er King geschleppt war. Naja was soll ich sagen, das steigen war nicht extrem, aber es hat super geklappt und ich konnte anschließend einen super Flug zeigen.

Hier ein tolles Video der 3D-Bros dazu:

https://m.youtube.com/watch?v=UjataCP0NAc&fbclid=IwAR34kuhdehzWJ8xKad5Ij1yzgYcJX2ZeKT8nZ9zphwtud5_SC577jZSYD6Y

Einfach ein toller Flieger, Pitts Challenger 2

Ein persönliches Highlight gab es dann am Abend für mich, kurz vor der Dämmerungsflugshow konnte ich zeigen was in meiner Challenger so alles steckt und ich muss sagen, ich hatte wirklich viel Spass dabei und einfach einen super geilen Flug 😉

 

Anschließend gab es dann eine wirklich tolle Dämmerungsflugshow mit abschließenden Feuerwerk, was einen tollen ersten Tag beendete.

Im Hangar gab es dann noch eine kleine Piloten Party, mit Gulasch, Bier und vielen tollen Gesprächen.

Painting the Sky 😉

 

Am Sonntag ging es dann wieder um 10:00 Uhr mit der Flugshow Tag 2 los. Zum Glück durften wir die beiden Hangar vor Ort für unsere Modelle nutzen und mussten so nicht alles zerlegen und wieder aufbauen.

Im laufe des Tages konnte ich wieder meine PC-21, den Slick X-360 und meinen Swift zeigen, auch alle anderen Piloten zeigten tolle Flüge mit vielen verschiedenen Modellen, so das die Zahlreichen Besucher aus dem Staunen nicht heraus kamen.

Während den Dreharbeiten 😉

Als kleiner Vorgeschmack 😉

Während den beiden Tagen drehten die 3D-Bros ein Werbevideo vom Slick X-360 von Model-Power, seit gespannt was da wieder spannendes entstehen wird!

 

Sonntag hies es dann wieder alles einpacken und um 17:00 Uhr begannen wir dann die Heimreise nach Villach, es warteten 620km auf uns, doch wir hatten Glück und schafften es ohne größeren Stau nach Hause.

 

Abschießend gibt es nur zu sagen, das es wirklich ein tolles Wochenende war, top Organisation, Top Flugplatz, super Wetter, tolle Piloten gut Show.

Und somit würde ich sagen bis in zwei Jahren wenn es wieder heist, Multiplex Airshow!