Evolaris F3A /

Evolaris

Spannweite: 1,7m
Länge: 2,0m
Gewicht: ab 4,5kg
Motor vom Außenläufer bis hin zum Contra System

In Zusammenarbeit mit Andrew Jesky aus den USA entstand ein F3A Doppeldecker der etwas anderen Art. Rechzeitig für die Saison 2014 wurden die Modelle fertig und somit gelang mit Platz 3 beim ersten World Cup Wettbewerb ein guter Einstieg. Ein Sieg und ein Platz 2 folgten und mit Platz 3 bei der Europameisterschaft 2014 in Lichtenstein bewies der Evolaris erneut seine Stärken.

Das Flugzeug wird nach Kundenwunsch angefertigt, ist also vom einfachen Bausatz bis hin zum fertigen Modell erhältlich. Der Rumpf ist in Vakuum Sandwich Bauweise, die Flächen aus Styro/Balsa. Alle Spannten sind aus Herex/CFK gemacht und alle weiteren Kleinteile ebenfalls aus leichten Materialien.

Preise und Lieferzeit auf Anfrage unter: gernot@modellbau-bruckmann.at

Videos:
Evolaris – Gernot Bruckmann part 1

Evolaris – Gernot Bruckmann part 2

 

1nc2b8139 nc2b8145